22.06.2013: Kühlschrank-Aktion zum Dialogprozess

 

Zum offiziellen Abschluss des Dialog- und Erneuerungsprozesses in der Diözese Rottenburg-Stuttgart im Rahmen einer öffentlichen Diözesanratssitzung am 22. Juni 2013 in Rottenburg haben wir zusammen mit sechs Reformgruppen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart in einer Erklärung an die Mitglieder des Diözesanrates zu unserer Sicht des Prozesses Stellung genommen. Mit einer "Kühlschrank-Aktion" haben wir die Diözesanratssitzung begleitet und unbehandelte Reformthemen sichtbar gemacht.

 
Erklärung "Zeit zum Handeln"

 
Presseartikel-1

Presseartikel-2