Herzlich willkommen bei der Initiative pro concilio e.V.!

Ihr Interesse an unserer Initiative freut uns!

 

Wir sind eine kirchliche Reformgruppe in der Diözese Rottenburg-Stuttgart und sehen, dass sich die Katholische Kirche in einer entscheidenden Phase befindet: Papst Franziskus bemüht sich um dringend notwendige Reformen und will die Kirche aus ihrer existentiellen Krise herausführen. Einige Schritte ist er schon erfolgreich gegangen, weitere möchten wir mit ihm gehen, um etwas gegen den schleichenden Rückzug nicht nur der jüngeren Generation aus der Kirche zu unternehmen. 50 Jahre nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil braucht es ein neues „Aggiornamento“ (= "Verheutigung"), eine Öffnung der Fenster und Türen unserer Kirche.

Aktuelles: Rundbrief - Herbst 2018

Liebe Mitglieder und UnterstützerInnen unserer Initiative!

Wir sind mitten im goldenen Oktober. Aber unübersehbar: Die Ernte ist eingefahren, die Blätter fallen. Da denkt man gerne an eines der schönsten Gedichte der deutschen Lyrik – an das Herbstgedicht von Rainer Maria Rilke. Es lautet:

Die Blätter fallen, fallen wie von weit,
als welkten in den Himmeln ferne Gärten;
sie fallen mit verneinender Gebärde.
Und in den Nächten fällt die schwere Erde
aus allen Sternen in die Einsamkeit.

Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.
Und sieh dir andre an: es ist in allen.
Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen
unendlich sanft in seinen Händen hält.


Hoffen und beten wir, dass dieser Eine bei uns ist, wenn wir uns mit aller Kraft gegen das vermeidbare Fallen stemmen, von dem unsere Kirche in diesen Tagen ganz besonders heimgesucht wird.

Eine besondere Kraftanstrengung wird unser geplantes Großprojekt „Reformkonzil von unten – Eine Initiative in der Diözese Rottenburg-Stuttgart“ sein. Wir sind gerade dabei, verschiedene Träger - AGR, BDKJ, Frauenbund und uns - zusammen zu führen. 

Eine ausführliche Information mit Diskussion und Beschlussfassung dazu wird im Mittelpunkt unserer Mitgliederversammlung am 17. November 2018, ab 14.30 Uhr im Gemeindehaus St. Josef, Esslingen stehen. Die Einladung mit weiteren Einzelheiten sowie die Tagesordnung finden Sie im Anhang.

Dann sei noch einmal an unseren Herbstausflug nach Esslingen erinnert, über den wir schon  im Sommer-Rundbrief vom 5. August ausführlich informiert haben. Deshalb in Kürze:

Treffpunkt: Samstag, 20.Oktober, 15.30 Uhr im Café am Rathausplatz, Rathausplatz 8.

Stadtführung mit Peter Wieland: ab 16.00 Uhr.

Abendessen: gegen 18.30 Uhr im Ristorante/Pizzeria La Gondola, Roßmarkt 22.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme. Da gibt es viel Zeit zum besseren Kennenlernen, zu Gesprächen über Gott und die Welt und über unsere gemeinsamen Ziele und Vorhaben in der Kirchenreformarbeit, die von Tag zu Tag wichtiger wird.

Eine kurze Rückmeldung, wenn Sie kommen, wäre für die Organisation der Mitgliederversammlung und auch des Herbstausflugs hilfreich.

Wir wünschen Ihnen und euch noch viele goldene Oktobertage und freuen uns auf ein Wiedersehen beim Herbstausflug und/oder bei unserer Mitgliederversammlung in Esslingen!

Mit reformfreudigen Grüßen

Birgit Kälberer, Sprecherin                         Wolfgang Kramer, Sprecher

PDF: Rundbrief

Einladung zur Mitgliederversammlung

Aktuelles: Brief-Aktion

Im Frühjahr 2018 hat die Initiative pro concilio einen Brief an Papst Franziskus geschickt, auf den Kardinal Kasper und das Staatssekretariat antworteten - hier der Briefwechsel:

Brief an Papst Franziskus

Antwortschreiben von Kardinal Kasper

Antwortschreiben des Staatssekretariats

Veranstaltungen